Heil GmbH Marbach
info@parkett-heil.de

 

 

Verlegearten

Vollflächige Klebung von Parkett:
Bei dieser Art der Parkettverlegung werden die Holzelemente mit Klebstoff schubfest auf dem Untergrund fixiert.

 

 

Bild in groß Bild in groß Bild in groß

 

 

Schwimmende Verlegung von Parkett:
Die Parkettelemente werden in einer Nut-Feder-Verbindung miteinander verleimt. Das Parkett ist hier nicht mit dem Untergrund verbunden. Bei Dreischicht-Parkett gibt es zudem die Möglichkeit, die Stäbe durch spezielle Klicksysteme einfach miteinander zu verzahnen. Bei dieser Art der schwimmenden Verlegung ist ein Leimen nicht nötig.

 

 

 

(Foto oben rechts: INKU Jordan GmbH & Co KG, Wr. Neudorf / Textquelle und Fotos: Initiative pik - Parkett im Klebeverbund, Stuttgart)